Kontakt:  

Vorstand
Bruno Wagner

Email
bruwag62@freenet.de

Tel.
06261 899103

 

Tierbesprechungen:

 

RNZ Bericht zum Download

Bericht zum Download

Quelle: RNZ vom 1.09.2022

 

Tierbesprechung am Sonntag den 28. August 2022

Am Sonntag, den 28. August, fand bei uns am Vereinsheim der Kleintierzüchter eine Tierbesprechung statt.
Freundlicher weise hat sich der Preisrichter Thomas Meise dazu bereit erklärt, die Tierbesprechung durzuführen.
Züchter vom Verein und auch aus privater Geflügelhaltung stellten ihre Tiere (Geflügel) zur Verfügung als Anschauungsmaterial.

Der Preisrichter erklärte die Rassen und Farbenschläge sowie auch die Vorzüge und Nachteile einzelner Geflügelrassen. Genaue Beschreibung des Gefieders, Lauffarben und auch über die Belatschung, Bestrumpfung der Hühnerfüße.
Unter anderem wurde auch über artgerechte Tierhaltung gesprochen, was in der heutigen Zeit auch ein großes Thema ist.
Heftig diskutiert wurde über das Hähne krähen auf dem Land, denn zur Hühnerzucht gehört der Hahn dazu und damit auch sein krähen.

Das sollten auch die Menschen bedenken, die von der Stadt aufs Land ziehen.
Was uns sehr gefreut hat, dass Herr Alexander Becker von der Rhein-Neckar-Zeitung den Weg zu uns Kleintierzüchter gefunden hat, sodass unserer Hobby in der Öffentlichkeit wieder etwas mehr Aufmerksamkeit bekommt.
Er war sehr begeistert von den Tieren und auch fühlte er sich sehr wohl im Kreise der Kleintierzüchter sowie über die Hühnerhaltung und Hühnerzucht.

Es war für alle ein erfolgreicher und auch unter anderem ein aufschlussreicher Tag.
Der Kleintierzuchtverein C658 Obergimpern bedankt sich bei dem Preisrichter Thomas Meise und Herr Alexander Becker von der RNZ.

Text und Bilder:
Schriftführerin Susanne Wagner - Schäfer

IMG-20220905-WA0010

 

 

Am Freitag den 28.09.18 hatten wir unsere Monatsversammlung in dieser Versammlung haben wir
den Preisrichter Thomas Meise eingeladen zu einer Tierbesprechung.
Thema war:  Tiere für Ausstellungen vorzubereiten.
Dazu hatten Mitglieder Tiere mitgebracht, die zur Anschauung dienten.
 
Werner Kühne mit Aroccana
Bruno Wagner mit Zwerg Sundheimer
Bernhard Hehl mit Zwerg Holländer Goldhalsig
 
Herr Thomas Meise erklärte wie man Tiere zur Ausstellung vorbereitet.
Dazu gehörten die Fuß und Krallenpflege, sowie auch das Gefieder.
Natürlich gehört auch der richtige Käfig dazu, dass sich das Tier auch
richtig darstellen kann.
Er zeigte wie man mit wenig Handgriffen die Vorzüge der Tiere hervorholen
kann.
Er hat mit seinem ganzen Wissen, Fragen beantwortet und auch Ratschläge
gegeben.
Es war ein lehrreicher Abend wo man viel mitnehmen konnte.
Ein Dankeschön an Herr Meise das er seine kostbare Zeit für uns geopfert hat.
 
Schriftführerin
Susanne Wagner - Schäfer


© Kleintierzuchtverein C658 Obergimpern e.V